So 30.10. - Mo 31.10. 2022 - 2 Tage

Törggelen in Südtirol

Törggelen am Ursprung

Toerggelen_Suedtirol_2

Das Törggelen ist seit jeher Brauch in Südtirol, vor allem im Eisacktal. Alle Helfer wurden zu einer großen Marende eingeladen bei dem der neue Wein gekostet wurde.

1. Tag: Törggelen im Raum Brixen
Fahrt über den Brenner in den Raum Klausen und hoch hinauf zu einem uralten Bauernhof zum Törggelen mit kalter Südtiroler Platte, Gerstensuppe, Schlachtplatte, „Kiachln“ und perfektem Wein, dazu musikalische Unterhaltung.
Danach geht es in unser Hotel Weingarten, Zimmerbezug. Kaltern abends in einem gemütlichen Weinlokal genießen, hot was!

2. Tag: Villanderer Alm
Sie ist eine flache 20 km² große Hochalm, mit Hochmooren, satten Wiesen, Latschen und herrlicher Aussicht auf die westlichen Dolomiten, auf die Seiser Alm, das Schlernmassiv und die Geislergruppe.
Wir spazieren von der Gasser Hütte auf einem kaum ansteigenden Forstweg zur "Mair in Plun" Hütte zum deftigen Einkehrschwung bei Südtiroler Schmankerln. Danach geht es weiter zur Hütte "Am Rinderplatz " für einen Schnaps. Gehzeiten Villanderer Alm: Gasser Hütte (direkt am Busparkplatz) - Mair in Plun: 45 Minuten, weiter zum Am Rinderplatz: 20 Minuten, zurück zur Gasser Hütte: 30 Minuten, leichte Fußwege!

Pluspunkte

► Törggelen am Ursprung im uralten Bauernhof
► herbstliche Traumlandschaften

Leistungen

• Fahrt im Bitschi Bus, Leberkäsjause, Sekt / Kaffee
• 1 x ÜB / Frühstück im 4*Sterne Hotel im Etschtal
• 1 x Törggelepartie im urigen Bauernhof
• Musikunterhaltung
• Wanderführung auf der Villanderer Alm
• Ortstaxe

Preis

Preis pro Person: 

199

Zuschläge:

35

Einzelzimmerzuschlag: