top of page

Mi 26.07. - Sa 29.07. 2023 - 4 Tage

Toskana
Mit Andrea Bocelli Konzert

Traumhafte Kulturreise

Toskana
Programm

►1. Tag: Lucca und Montecatini Terme
Fahrt über den San Bernadino Pass vorbei an Mailand und Piacenza zunächst nach Fidenza zum Mittag-essen in einem sehr guten Restaurant. Danach Weiterfahrt nach Lucca, die Stadt der 99 Kirchen. Wahrzeichen sind der Torre Guinigi, der berühmte Turm mit den Bäumen auf der Spitze und die imposante 4 Kilometer lange Stadtmauer, eine der besterhaltensten in Europa. Der Piazza dell’ Anfiteatro ist einer der schönsten Attraktionen in Lucca und sein Ambiente ist wirklich einzigartig in der Toskana. Ein Besuch des Palazzo Pfanner ist ein echter Geheimtipp, der heute noch der Familie gehört. Einer der bekanntesten Söhne der Stadt ist der weltberühmte Giacomo Puccini. Er wurde 1858 in der „Casa di Corte San Lorenzo“ geboren, wo sich heute das Puccini Geburtshaus mit Museum befindet. Nach einem geführten Rundgang genügend Freizeit für eigene Erkundungen. Danach Weiterfahrt zu unserem Hotel im Raum Montecatini Terme, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
(Achtung: Das Hotel wird 14 Tage vor Anreise vom Veranstalter Michelangelo Travel mitgeteilt)

►2. Tag: Andrea Bocelli Event in Lajatico
Vormittags Fahrt nach Montecatini Alto mit der Zahnradbahn. Ganz anders als Montecatini Terme ist der kleine Hügelort Montecatini Alto. Wenige Kilometer entfernt, hoch über der Stadt gelegen, bietet er dem Besucher ein herrliches Panorama über das Nievole-Tal. Ein schöner Dorfplatz mit mehreren Cafés ist gesäumt von typisch toskanischen Häusern. Nach einem Mittagessen im Hotel starten wir Richtung Lajatico, der Geburtsstadt von Andrea Bocelli, im toskanischen Hinterland. Im „Teatro del Silenzio“ (Theater des Schweigens) erwartet uns zum spektakulären Abschluss des Tages das einzigartige Konzert des großen Tenors, das uns viele Gänsehaut-Momente verspricht. Das Event ist um 20:30 Uhr vorgesehen, aber es beginnt in der Regel erst nach Sonnenuntergang (gegen 21 Uhr). Vorgesehene Zeiten: Abfahrt gegen 14-15 Uhr vom Hotel, Rückfahrt gegen 2 - 3 Uhr in der Nacht.

►3. Tag: Florenz (fakultativ)
Nach dem gestrigen Erlebnis starten wir mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag. Am späten Vormittag fahren wir mit der Bahn nach Florenz, (Bus bleibt stehen).
Wer Florenz, die Hauptstadt der Toskana, zum ersten Mal besucht, braucht starke Nerven. Denn hier herrscht ein Überfluss an Großartigkeiten wie in kaum einer anderen Stadt der Welt. Auf Schritt und Tritt begegnet man Ikonen der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei. Größtes Wahrzeichen von Florenz ist der Duomo Santa Maria del Fiore mit der gewaltigen Renaissancekuppel. Florenz sollte man einmal im Leben gesehen haben! Nach Rückankunft gemeinsames Abendessen im Hotel.

►4. Tag: Vorarlberg
Nach dem Frühstück gemütliche Rückfahrt nach Vorarlberg mit vielen Eindrücken.

Wichtige Infos des Veranstalters Michelangelo Travel:
►Der Bus muss auf einem Parkplatz außerhalb von Lajatico parken.
►Es ist ein Shuttle Bus Service zum Theater eingerichtet, danach muss man bis zum Theater ca. 800 m auf einem Schotterweg zu Fuß gehen! Das Theater liegt außerhalb des Ortes inmitten der Hügel.
►ACHTUNG: Aufgrund der besonderen örtlichen Gegebenheiten des Veranstaltungsortes sowie der Unzugänglichkeit für Fahrzeuge auf dem letzten Abschnitt der Zugangstrasse, sollten alle Personen mit Gehproblemen oder anderen körperlichen Beeinträchtigungen von einer Teilnahme am Event absehen!

Pluspunkte

► Einmaliges Konzerterlebnis Andrea Bocelli

Leistungen

• Fahrt im Bitschi Bus, Leberkäsjause, Sekt / Kaffee
• 3 x ÜB im guten 4*Sterne Hotel im Raum Montecatini Terme
• 3 x Frühstück, 2 x Abendessen, 1 x Mittagessen
• Zahnradbahn Montecatini Alto
• Eintritt zum Andrea Bocelli Event, nicht nummerierte Plätze der 6. Kategorie
• Ortstaxe

Preis

Preis pro Person: 

700

Einzelzimmerzuschlag:

65

Zusätzlich buchbar

• Florenz inkl. Bahnfahrt und Stadtführung € 45,-
• Aufpreis nummerierter Sitzplatz Kat. 5 € 65,-

bottom of page