top of page

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine

Aktualisiert: 19. Apr. 2022

km Performance: 12.046 km, 4 x nach Polen gefahren, 1 x Korczowa, 3 x Warschau

jedesmal Höllenritte, Danke an die beiden Fahrer Bernhard Winter (Mega Fahrer) und Heinfried, mein Käptn im wahrsten Sinne des Wortes. Beide sehr erfahren, beide haben die richtige Einstellung und sind absolute Beißer und haben das nötige Durchhaltevermögen, den richtigen Charakter! Ganz großes Kino!



Beladung von Hilfsgütern in Lustenau und Dornbirn



Spendengelder am 30.03.22 überwiesen


links: 3. Transport: Junge Mamas mit Kindern in Wien im Ankunftszentrum Messeareal übergeben

rechts: 1. Transport kurz vor der Ukrainischen Grenze, 100 km von Lemberg entfernt.




links: 1. Transport, ein Bus voll Frauen und Kinder, die ins Nichts flüchten müssen

unten: 1. Transprot kurz vor Korczowa



links. Ankunft in Innsbruck im Haus Marillac

unten: fix und fertig, Ankunft in Innsbruck

links: Einladen Hilfsgüter 2. Transport

unten: Warschau Expo - Flüchtlingslager in den Hallen dort



meine liebsten Stammkunden, der Fraschtner Johrgänger Verein 54-55 und viele andere haben kräftig gesammelt und gespendet. Vielen Dank an alle!

12.4.22 SPENDENGELDER ANGEKOMMEN

Links: Ukrainische Kinder in der Schule Maternika in Warschau freuen sich über die angekommenen Geldspenden!

Unten:12.04.22 Ankunft der Medikamente im Spital Krzywy Rog in der Ostukraine, noch vor dem erwarteten Großanriff



122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page